Svastha Yoga Therapie Intervision: Berlin 11. - 13.10.2019

 

Liebe Svastha-TeilnehmerInnnen,

 

die letzten Intervisionen waren bereichernd und inspirierend. Miteinander und voneinander haben wir alle auf Augenhöhe lernen dürfen.

 

Auch in 2019 vertiefen und erweitern wir den Erfahrungsschatz rund um Themen der Svastha Yogatherapie in einer lockeren und offenen Atmosphäre. Den Wunsch, mehr Zeit für die Yogapraxen und Diskussion zu den jeweiligen Themen einzuräumen, haben wir  umgesetzt.



Vom TeilNEHMER zum TeilGEBER

Jeder von uns hat ein besonderes Wissen - vor allem ein Praxiswissen aus dem Alltag mit den Klienten und Kursteilnehmenden. Das können wir einbringen und jeder lernt vom anderen. Oft unterschätzen wir wie wertvoll unsere Erfahrungen für andere sind. 

 

Wissen und Erfahrungen vermehren sich durch teilen und so bereichern wir uns gegenseitig mittels:

  • Vorträgen mit Praxis und Austauschzeiten
  • Diskussionsrunden: Fragen einbringen, gemeinsam Antworten finden, Wissen frei austauschen
  • Ausbau des eigenen Netzwerkes: neue Kontakte knüpfen
  • Bildung von Interessengruppen
  • Gedanken- und Wissensaustausch in den Pausen und während eines gemeinsamen Abendessens
  • .....

Vom Beitrag zum Austausch

Im Vorfelde haben wir wieder Themen "ausgeguckt" und ihnen jeweils 2 Stunden Zeit eingeräumt. Kolleginnen und Kollegen teilen ihre Erfahrungen in einer Präsentation gefolgt von einer längeren Praxis mit uns. Zeit für Rückfragen und Diskussionen runden den Austausch ab. Diese Themen sind eingeplant:

  • Anamnese und Untersuchung in der Yogatherapie
  • Yogaunterricht als Einladung zum gemeinsamen Wachsen
  • Viniyoga und MBSR
  • Der Nutzen der Polyvagaltheorie für die Yogatherapie
  • Weiteres Thema folgt noch.

Wer die Anatomie der Lendenwirbelsäule, der Hüfte und des Beckens sehr praxisorientiert tiefer erforschen möchte, ist herzlich willkommen bereits am Freitag an dem 3-stündigen Pre-Workshop teilzunehmen. 

  • Die Mitte erleben - verkörperte Anatomie

Vom Austausch zur Vernetzung

Wir planen Zeiten für den Austausch ein, in denen wir aktuelle Fragen, die uns im Alltag beschäftigen, stellen dürfen, sollen;)) und diskutieren. In den Pausen und Diskussionsrunden ergeben sich immer wieder gemeinsame Ideen, Projekte und Vernetzungsmöglichkeiten.

 


Wir freuen uns alle darauf gemeinsam mit Euch zu wachsen

10967 Berlin, Hasenheide 9

Sa. 09:00 - 18:30 Uhr und So. 09:00 - 15:00 Uhr 

Preise: € 120  bis zum 30.04.2019, danach € 160 

 

Pre-Workshop: Fr. 16:00 - 19:00 Uhr

Preise:  € 50  bis zum 30.04.2019, danach € 60 

 

Für Rückfragen wendet Euch bitte an Birgit Lenarz unter info@yoga-und-meditation.org.